Öffentliche Ladestation mit kostenlosem Solarstrom für Elektro-Autos und E-Bikes

Logo der Plant-for-the-Planet Initiative. Credits: Allamundo / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Erster Plus-Energie-Bahnhof Deutschlands bietet kostenlosen Solarstrom für Elektro-Autos und E-Bikes an

In Uffing am Staffelsee steht der erste Plus-Energie-Bahnhof Deutschlands. Der am 26. Juli eingeweihte »Blaue Bahnhof« ist Sitz der Kinder- und Jugendstiftung Plant-for-the-Planet und produziert mehr Energie, als die Nutzer verbrauchen. Den überschüssigen Solarstrom der Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 17,75 Kilowatt (kWp) speichert ein Batteriespeichersystem mit einer Kapazität von 11. Kilowattstunden (kWh). Das Gebäude wird somit auch nachts mit Solarstrom versorgt.

Die überschüssige Energie reicht auch aus um Elektro-Autos und E-Bikes kostenlos mit Strom zu versorgen. Diese können demnächst über eine öffentliche Ladestation jederzeit kostenlos geladen werden.

Dieses Positiv-Beispiel wird in einigen Jahren Normalität sein, denn Sonne und Wind selbst kosten nichts.

Quelle: www.emobilserver.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.